Venor®GeM OneStep

148,801.016,90

Zzgl. 16% USt. in DE
Auswahl zurücksetzen
  • 100% Zufriedenheitsgarantie
  • Questions? 1-908-524-4661 or Contact Us
  • Fragen? Telefon +49 30 2000 4370 oder Kontakt

Beschreibung

Venor®GeM OneStep ist ein Kit für den direkten Nachweis von Mykoplasmenkontaminationen in Zellkulturen, Zellkulturmedien und anderen biologischen Matrizen mittels konventioneller PCR. Der Kit wurde entwickelt, um eine minimale Pipettierung zu ermöglichen und enthält alle für die PCR erforderlichen Reagenzien: Primer, Nukleotide, Polymerase und die interne Amplifikationskontrolle, die in einem gebrauchsfertigen lyophilisierten Reaktionsmix bereitgestellt werden. Der mitgelieferte Rehydratisierungspuffer wird dem Reaktionsmix zugefügt, es werden Aliquots entsprechend der Probenanzahl vorgelegt und Probe oder Positivkontrolle hinzugegeben – der PCR-Ansatz ist fertig!

PCR-Typ

Für die konventionelle, Endpunkt-PCR mit Gelelektrophoreseauswertung

Anwendungsbereich

Anwendbar im Forschungsbereich zur Direkttestung von Zellkulturen und Zellkulturprodukten. Ausschließlich für Forschungszwecke. Keine Verwendung in der klinischen Diagnostik oder zur Testung menschlicher Proben.

Kitzusammensetzung

Lyophilisierte Mix: Primersets / Nukleotide / Interne Amplifikationskontrolle und Polymerase bei optimierten Konzentrationen in Aliquots von je 25 Reaktionen
Rehydratisierungspuffer
Lyophilisierte Positivkontroll-DNA
PCR Grade Water

Packungsgrößen
  • Art.-Nr. 11-8025 25 Reaktionen
  • Art.-Nr. 11-8050 50 Reaktionen
  • Art.-Nr. 11-8100 100 Reaktionen
  • Art.-Nr. 11-8250 250 Reaktionen
Ergebnisevaluierung

Gelelektrophorese

Benötigtes Verbrauchsmaterial

Agarosegele und DNA-Färbungen
PCR-Reaktionsgefäße und Pipettenfilterspitzen

Benötigte Laborausstattung

PCR-Cycler für konventionelle PCR
Agarosegel-Elektrophorese und Geldokumentationssystem
Pipetten
Tischzentrifuge

Haltbarkeit und Lagerung

Die ungeöffnete Komponenten sind bei +2 °C bis +8 °C bis zu dem auf dem Etikett angegebenen Verfallsdatum zu lagern. Nach der Rehydratisierung müssen die Komponenten bei ≤ -18 °C gelagert werden.

EP 2.6.7 Compliance

Nein

Zusätzliche Information

Packungsgrößen

25 Tests, 50 Tests, 100 Tests, 250 Tests