Vegan Control™

271,401.038,30

Auswahl zurücksetzen
  • 100% Zufriedenheitsgarantie
  • Questions? 1-908-524-4661 or Contact Us
  • Fragen? Telefon +49 30 2000 4370 oder Kontakt

Beschreibung

Der Anteil der Bevölkerung der sich vegetarisch ernährt, bzw. einem veganen Lebensstil folgt steigt von Jahr zu Jahr. Die Gründe hierfür sind vielfältig und reichen von ethischen und religiösen bis zu kulturellen oder gesundheitlichen Hintergründen.
Wie stellen Sie aber sicher, dass z.B. vegane Würstchen auch wirklich „vegan“ prozessiert wurden, also keinen Kontakt mit Fleisch oder anderen vom Tier stammenden Produkten hatten?

Wir bieten Ihnen eine schnelle und preiswerte Lösung. Die Lösung ist Vegan Control™, ein qPCR basiertes System zum Nachweis von geringsten Mengen vom Tier stammender Kontaminationen.

Der Kit ermöglicht den Nachweis von bis zu 0,1 % aus dem Tier stammende genomische DNA in einem veganem Hintergrund in ca. 150 Minuten.
Als Ausgangsmaterial dient isolierte Gesamt-DNA aus potenziell kontaminierten veganen Lebensmitteln. DNA aus Probenmaterial kann mittels DNA Extraktionskit z.B. ExtractNow™ Vegan Control (Art.-Nr. 607-1050) oder eigener Methode isoliert werden.

PCR-Typ

Real-time PCR. TaqMan® basierter Assay mit FAM™ und HEX™ markierten Sonden.

Anwendungsbereich

Anwendbar in Forschung und Industrie zur Testung von veganen Lebensmitteln auf vom Tier stammende Kontaminationen. Nur für Forschungszwecke! Keine Verwendung in der klinischen Diagnostik oder zur Testung von menschlichen Proben.

Packungsgrößen
  • Art.-Nr. 12-05-025 25 Reaktionen
    Art.-Nr. 12-05-100 100 Reaktionen
Kitzusammensetzung

Lyophilisierter qPCR-Mix: Primer / Sonden / Nukleotide / Polymerase
Rehydratisierungspuffer
Lyophilisierte Positivkontroll-DNA
Lyophilisierte Interne Kontrolle-DNA
PCR Grade Water

Benötigtes Verbrauchsmaterial

1,5 ml Reaktionsgefäße, PCR Reaktionsgefäße, sterile Filterspitzen

Benötigte Laborausstattung

PCR-Cycler mit FAM™ und HEX™ Filtern, Tischzentrifuge, Variable Pipetten

Haltbarkeit und Lagerung

Komponenten können bei +2 bis +8 °C für mindestens 12 Monate gelagert werden. Nach der Rehydratisierung müssen die Reagenzien bei ≤ -18 °C gelagert werden.

Zusätzliche Information

Packungsgrößen

25 Tests, 100 Tests