AquaScreen® Fast Extract

Bei der AquaScreen® Produktline handelt es sich um ein in vitro Testsystem zur quantitativen Detektion diverser Wasserpathogene. Das AquaScreen® FastExtract Kit ist speziell auf die Extraktion mikrobieller DNA aus Wasserproben in Übereinstimmung mit den regulatorischen Anforderungen von ISO/TS 12869:2012 ausgelegt. Die extrahierte DNA kann mit unserem AquaScreen® qPCR System für den sensitiven und zuverlässigen Nachweis von Legionella und anderen Bakterien in Wasserproben verwendet werden. Durch das Design des Kits können verschiedenste Probenvolumina gemessen werden, wobei Mikroorganismen durch eine 0,4 µm Membran zurückgehalten werden. Bakterien werden auf der Filtermembran lysiert und ihre DNA per Spinsäule aufgereinigt, die Elution erfolgt in minimalem Volumen und kann direkt für die qPCR eingesetzt werden.

Eigenschaften

Anwendungsbereich

AquaScreen® Fast Extract kann zusammen mit Ihrer bewährten Vakuumpumpe (47-mm Fritten) zur Extraktion von Legionellen und anderer mikrobiellen Kontaminanten verwendet werden. AquaScreen® Fast Extract ist für einen hohen Durchsatz ausgelegt und liefert höchste DNA-Qualität für nachfolgende PCR-Analysen.

Kitzusammensetzung

Membranfilter
Inkubationsschalen
Inkubations, Sammel- und Probenröhrchen
Lyse-, Wasch- und Elutionspuffer

Packungsgröße
  • Art.-Nr. 32-1010 10 Extraktionen
    Art.-Nr. 32-1050 50 Extraktionen
Erforderliches Verbrauchsmaterial

Ethanol (96-100%)

Erforderliche Laborausstattung

Vakuumpumpe
Tischzentrifuge
Filtrationssystem, 47mm-Fritten
Pipetten und Filterspitzen
Inkubator (37 °C für Petrischalen, 56 °C für Reaktionsgefäße)

Haltbarkeit und Lagerung

Komponenten sind bei Raumtemperatur mindestens 6 Monate haltbar

Konformität

AFNOR XP T90-471 C und ISO/TS 12869:2012

121,00541,50

Auswahl zurücksetzen