WaterShield™ Produktbild

WaterShield™

Wasser in CO2 -Inkubatoren und Wasserbädern bietet für mikrobielle Kontamination ideale Voraussetzungen. WaterShield™ schützt Wasser in diesen Reservoiren vor mikrobiellem Bewuchs.

Vorteile

Zuverlässiger Schutz vor mikrobiellen Kontaminationen & einfache Handhabung ohne Pipettieren.

Großer Anwendungsbereich

WaterShield™ kann neben CO2 -Inkubatoren auch in herkömmlichen Wasser- und Heizbädern verwendet werden und hat keine negativen Effekte auf allgemein eingesetzte Arbeitsoberflächen (z.B. Eisen, Chrom, Nickelstahl, Edelstahl und Kupfer).

Keine Zelltoxizität

WaterShield™ enthält quarternäre Ammoniumverbindungen und Tenside zur Desinfizierung und Reinigung, jedoch keine Aldehyde, Phenole oder Azide. Die verwendeten Wirkstoffe verdampfen nicht. Alle Inhaltsstoffe sind sicher für Menschen und verursachen unter Verwendung der empfohlenen Konzentrationen keine Hautirritationen. Es treten keine unangenehmen Gerüche auf.

Breite Wirksamkeit

WaterShield™ ist aktiv gegen die meisten Bakterien, Mykoplasmen, Protozoen, Algen, Pilze und Hefen.
Einfache Anwendbarkeit: Geben Sie einfach den Inhalt eines 5 ml Fläschchens WaterShield™ in einen Liter deionisiertes Wasser.

Stabilität

Das Reagenz ist i.d.R. für 4 Wochen aktiv. Die blaue Färbung zeigt den Status des Additivs an. Bei Zunahme der Gesamtkeimzahl wird der Austausch von Wasser und Zusatz erforderlich.

Anwendungsbereich

Nur zum Gebrauch in Forschung und Industrie. Keine klinische Anwendung.

Kitzusammensetzung

Die einfach anzuwendende 200-fach konzentrierte wässrige Lösung wird in gebrauchsfertigen Einheiten mit 5 ml oder als 500 ml Vorratspackung geliefert (5 ml auf 1 Liter deionisiertes Wasser).

Packungsgrößen
  • Art.-Nr. 15-3015 30 x 5 ml
    Art.-Nr. 15-3020 3 x 50 ml
    Art.-Nr. 15-3050 500 ml
Erforderliche Verbrauchsmaterialien

keine

Erforderliche Laborausstattung

keine

Lagerung

Die Lagerung erfolgt bei Raumtemperatur.

82,00269,00

Auswahl zurücksetzen